Die PVS für Menu

PVS Inside - Informationen für Ärzte

PVS Inside 03/17

PVS Inside 03/17

Mit der Bundestagswahl im September steht auch wieder das Thema „Bürgerversicherung“ auf der Agenda. Was diese für die niedergelassenen Ärzte, die medizinische Infrastruktur und letztlich für die Versicherten für Folgen hätte, darüber haben wir mit Herrn Dr. Hans-Joachim Kaiser, dem 1. Vorsitzenden der PVS Niedersachsen und Verfasser der Broschüre „Experiment Bürgerversicherung – Bedrohung der medizinischen Infrastruktur“ gesprochen.
Darüber hinaus berichtet in dieser Ausgabe Ihre Kollegin Dr. med. Katja Linke über ihre langjährige Zusammenarbeit mit der PVS und dem damit verbundenen Mehrwert einer seriösen und korrekten Abrechnung.
Um die Abrechnung geht es ebenfalls in unserem Beitrag zur klinischen Dokumentation: Eine schriftliche Dokumentation der erbrachten Leistungen ist aus rechtlichen und abrechnungstechnischen Gründen unverzichtbar. Erfahren Sie anhand von Beispielen, welche Leistungsnennungen sich konkret auswirken.
Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da: seriös, kompetent und persönlich!

Download als PDF

PVS Inside 02/17

PVS Inside 02/17

Motivation durch betriebliche Altersversorgung? Funktioniert das? Sicherlich nicht ausschließlich, aber sie ist ein wesentlicher Baustein zur Zufriedenheit und Bindung Ihrer Mitarbeiter. Eine Sparleistung mit großer Wirkung, von der beide Seiten profitieren. Unsere Experten haben die wesentlichen Punkte und Beispiele für Sie zusammengetragen. Nicht nur ums Geld, sondern viel mehr um den Zeitgewinn bei der Abrechnung durch die PVS, darum geht es Ihrem Kollegen Dr. Rößler. Erfahren Sie, warum er PVS-Mitglied geworden ist und wo sein persönlicher Mehrwert in der Zusammen arbeit liegt. Ein Interview mit der PVS- Abrechnungsspezialistin Katja Hannappel-Fein macht besonders für Interessenten und Neumitglieder deutlich, warum es sich lohnt, auf kompetente Unterstützung, wie sie die Privatärztlichen Verrechnungsstellen bieten, zu vertrauen. Wir sind für Sie da: seriös, kompetent und persönlich!

Download als PDF

 

 

PVS Inside 01/17

PVS Inside 01/17

Wie machen Sie Ihren Patienten deutlich, dass diese sich genau bei Ihnen in besten Händen befinden? Gar nicht so einfach, werden Sie vielleicht denken. Und doch wissen Sie wahrscheinlich um Ihre Stärken und sollten diese auch klar kommunizieren. Auch uns ist es wichtig, dass Sie wissen, dass Sie in uns einen Abrechnungspartner gefunden haben, dessen ganzes Tun sich um Ihr wirtschaftliches Wohl dreht. Und das nicht nur bezogen auf unsere GOÄ-Kompetenz, sondern auch im Hinblick auf Qualität und persönliche Leistungserbringung. Denn genau das ist es, was uns von der Vielzahl an Dienstleistern im Markt unterscheidet. Erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters mehr darüber, wie wir Sie gewinnbringend unterstützen können.

Download als PDF