Die PVS für Menu

Honorarabrechnung mit der PVS

Die Honorarabrechnung ist die wichtigste Aufgabe der PVS. Niedergelassene Ärzte, Zahnärzte, Kliniken, MVZ und Therapeuten profitieren von jahrzehntelanger Erfahrung in der Privatliquidation, denn die korrekte Anwendung und Interpretation der Gebührenordnungen erfordern ein hohes Maß an Sachkenntnis und kosten Zeit. Zeit, die Ärzte im Berufsalltag oftmals nicht haben und deshalb kostbare Freizeit für die Abrechnung opfern müssen.

Überdies besteht immer das Risiko von Honorarausfällen durch falschen Ansatz von Ziffern oder übersehene Ausschlüsse. Die PVS erspart Ihren Kunden abendliche Abrechnungsmarathons, Ärger mit Patienten und Kostenträgern und vermeidbare Honorarausfälle

Informationsmaterial anfordern >

Plausibilitätsprüfung

Jede Rechnung wird von Ihrer persönlichen  Abrechnungsfachkraft akribisch geprüft. Ob GOÄ, UV-GOÄ, GOZ oder andere Gebührenordnungen: Unsere Sachbearbeiterinnen sind immer auf dem neuesten Stand, prüfen z. B. auf GOÄ-Konformität, Ausschlussziffern und Vollständigkeit und geben Ihnen Tipps für die Abrechnung, damit Sie wirklich das Honorar erhalten, das Sie sich verdient haben.

Datenübermittlung und Rechnungserstellung

Ihre Abrechnungsdaten können Sie uns auf verschiedenen Wegen übermitteln, beispielsweise bequem per verschlüsselter Online-Übertragung über die PAD-Schnittstelle. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Abrechnungsscheine auch per Post schicken.

Für Kliniken, bei denen die Abrechnungsdaten aus den Patientenakten extrahiert werden müssen, bieten wir einen kostenfreien Holservice für die Akten an.

Liegen alle relevanten Daten für die Abrechnung vor, erstellen, drucken und versenden wir die Rechnungen umgehend. Selbstverständlich halten unsere Abrechnungsfachkräfte im Zweifelsfall immer Rücksprache mit Ihnen.

Persönliche Ansprechpartner

Der persönliche Kontakt zu unseren Ärzten ist  uns außerordentlich wichtig, denn nur so ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich. Ihre Sachbearbeiterin hilft Ihnen bei allen Abrechnungsfragen und macht Verbesserungsvorschläge. Ob Sie sich telefonisch melden, eine E-Mail schreiben oder persönlich in der Geschäftsstelle vorbeikommen möchten – wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen.

Bessere Liquidität

Das Zusammenspiel von Plausibilitätsprüfung, kurzen Bearbeitungszeiten und schnellem Rechnungsversand sorgt dafür, dass Honorarforderungen schneller beglichen werden und entsprechend verfügbar sind. Durch das konsequente Forderungsmanagement der PVS ist überdies die Ausfallquote minimal – wir kümmern uns darum, dass Sie den Lohn für Ihre Arbeit auch erhalten.

Zusätzlich bietet die PVS auch einen Vorauszahlungsservice zu günstigen Konditionen an. Unmittelbar nach Rechnungsversand erhalten Sie eine Vorauszahlung auf das in Rechnung gestellte Honorar – in welcher Höhe, entscheiden Sie ganz nach Bedarf.