Die PVS für Menu

Patientenservice der PVS

Rückfragen zu einzelnen Positionen, die Anforderung von Zweitschriften oder Erstattungsprobleme mit Versicherungen: Es gibt viele Gründe, warum sich Patienten nach Erhalt einer Rechnung melden. Im Praxisalltag bringen diese oft zeitintensiven Anfragen die eng getakteten Abläufe ins Stocken und sorgen für zusätzlichen Stress bei Arzt und Mitarbeitern.

Wenn Sie über die PVS abrechnen, nehmen wir Ihnen diese Aufgabe vollständig ab. Unser erfahrenes Team kümmert sich um jede Anfrage, ohne dass Sie und Ihr Praxisteam belastet werden.

Informationsmaterial anfordern >

Die schwierigen Fälle

Anfragen, die Erstattungsprobleme mit Kostenträgern betreffen, und Nachlasserermittlungen gehören zu den aufwendigen Korrespondenzfällen. Meist sind mehrere Telefonate und ein längerer Schriftwechsel notwendig, um die jeweilige Angelegenheit zufriedenstellend für alle Beteiligten zu lösen. Für Praxen und Klinikverwaltungen sind derartige Fälle oftmals problematisch, da die Zeit für die Bearbeitung kaum vorhanden ist. Unsere Sachbearbeiterinnen aus der Abteilung Patientenservice hingegen sind entsprechend geschult und bringen die notwendige Erfahrung mit, um auch die schwierigsten Fälle zu lösen. Wir helfen Patienten bei der Korrespondenz mit ihren Kostenträgern und beantworten Rückfragen von diesen.

Wichtig ist für uns, dass am Ende die erfolgreiche Realisation des Arzthonorares steht und Lösungen auch im Sinne der Patienten gefunden werden.

Die einfacheren Fälle

Es muss ja nicht immer kompliziert sein, ein Großteil der Rückfragen ist einfacher Natur. Es geht um Zweitschriften, kleinere Korrekturen oder Verständnisfragen. Im Einzelnen sind diese Anfragen zwar meist schnell bearbeitet, in der Summe kosten Sie dennoch viel Zeit. Wir stellen sicher, dass alle Vorgänge zügig bearbeitet werden und der Patient das angeforderte Dokument oder die Information schnell erhält.