Die PVS für Menu

Dresden: Sachbearbeiter (m/w/d) in der Honorarabrechnung


Für den Standort Dresden suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d) für die Tätigkeit als Sachbearbeiter/in in der Honorarabrechnung in Vollzeit (30 bis 40 Stunden pro Woche), befristet auf 2 Jahre, es besteht jedoch die Option einer unbefristeten Übernahme.

Als ärztliche Gemeinschaftseinrichtung steht Die PVS Sachsen im Dienste der Ärzte, Chefärzte, Kliniken,...

Weiterlesen

Chemnitz: Sachbearbeiter (m/w/d) in der Honorarabrechnung


Für den Standort Chemnitz suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt:

Medizinische Fachangestellte (m/w/d), Praxismanager (m/w/d) oder Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d) für die Tätigkeit als Sachbearbeiter/in in der Honorarabrechnung in Vollzeit (30-40 Stunden pro Woche).

Als ärztliche Gemeinschaftseinrichtung steht Die PVS Sachsen im Dienste der Ärzte, Chefärzte, Kliniken, Zahnärzte, Kieferorthopäden und deren Patienten.

Mit unseren...

Weiterlesen

Keine Experimente: Moderne Vergütung statt Einheits-Bürokratie


Pressemitteilung PKV und PVS

Für eine moderne Vergütung der ambulanten ärztlichen Versorgung soll die von der Bundesregierung berufene wissenschaftliche Kommission bis Ende 2019 Vorschläge unterbreiten. In einer gemeinsamen Erklärung erläutern die Bundesärztekammer, der Verband der Privaten Krankenversicherung und der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen, wie dieses Ziel des Koalitionsvertrages in der Praxis am besten erreicht werden...

Weiterlesen